HOTEL TYROL Suinsom

Suinsom, in ladino gardenese, significa “in cima”.

“La cima è il punto più alto, il traguardo di un percorso spesso non privo di difficoltà ma il cui raggiungimento ripaga di tutti gli sforzi. È il punto da cui si gode della vista più bella, il luogo dove sognare nuove vette da scalare, la partenza verso nuovi orizzonti e nuove sfide.” Bibiana & Maurizio.

Il ristorante Suinsom nasce proprio come il punto più alto di un lungo percorso di ricerca dell’eccellenza nel campo dell’ospitalità e della gastronomia, che da più di 50 annicaratterizza il Tyrol attraverso il lavoro instancabile di Bibiana e Maurizio e, prima ancora, degli zii Frida e Karl.

Un percorso che oggi vede protagonisti il giovane Chef Alessandro Martellini e la sua brigata, chiamati ad una nuova sfida per fare incontrare l’innovazione e la creatività con la tradizione di un luogo mitico, dominato dallo spirito della Montagna.

La qualità delle materie prime massima con l’attenzione alla freschezza del mercato per garantire solo le eccellenze. Nel nuovo ristorante Suinsom giocheremo con una forte attenzione alle tecniche di cottura e preparazione per una gastronomia che richiamerà la tradizione. L’accoglienza e il servizio attenti, con il tocco famigliare e raffinato del Tyrol in un ambiente intimo e caratterizzante: legni locali di oltre 200 anni, due stuben autentiche, tessuti pregiati e atmosfera rilassata.

Al SUINSOM si sta bene.

Al SUINSOM si respira la freschezza e la genuinità di un’esperienza straordinaria a 360°.

 

Suinsom: „Auf dem Gipfel“ in ladinischen Sprache

„Der Gipfel ist der höchste Punkt, das Ziel auf einem oft hindernisreichen Weg, das jedoch, einmal erreicht, jede Entbehrung wettmacht. Es ist der Punkt, an dem man die beste Aussicht genießt, der Ort, an dem man von neuen zu erklimmenden Gipfeln träumt, von neuen Horizonten und neuen Herausforderungen.“ Bibiana und Maurizio.

Mit dem Restaurant Suinsom erreicht das Tyrol den Höhepunkt eines langen Weges auf der steten Suche nach Erstklassigkeit, ob im Bereich Gastronomie oder Gastlichkeit. Ein Bestreben, von dem das Tyrol schon seit mehr als 50 Jahren geprägt wird, anfangs von Frida und Karl und mittlerweile von ihrer Nichte Bibiana mit ihrem Mann Maurizio.

Ein wichtiger Meilenstein auf diesem Weg ist heute der junge Küchenchef Alessandro Martellini mit seinem Team. Ihre Herausforderung wird darin liegen, den Bogen zu spannen zwischen Innovation und Kreativität einerseits sowie den Traditionen eines sagenumwobenen, durch die Bergwelt geprägten Ortes andererseits.

Für höchsten Genuss sorgen hochwertigste Zutaten mit einem besonderen Augenmerk auf die Frische. Im neuen Restaurant Suinsom legen wir für unsere traditionsbewusste Gastronomie ganz besonderen Wert auf die Methoden der Zubereitung der kulinarischen Genüsse. Behaglichkeit und aufmerksamer Service, mit der familiären und charmanten Atmosphäre des Hotels Tyrol, in gemütlichem und typischem Ambiente: Zwei gemütliche Gaststuben, gediegene Stoffe, entspannte Atmosphäre umgeben von mehr als 200 Jahre altem Holz aus den umliegenden Wäldern …

Im SUINSOM ist Wohlfühlen angesagt.

Im SUINSOM erleben Sie Frische und Authentizität eines rundum außergewöhnlichen kulinarischen Genusses.

 

 

Homepage